Home Page

About us

We are a self-organized collective made up of international students who fled Ukraine, and students already in Berlin’s universities.

We believe that equal access to education is a human right, regardless of citizenship or skin color. We are calling on the German government, the Berlin Senate, and all of Berlin’s universities to relieve the various obstacles that prevent displaced students without Ukrainian passports from legalizing their stay in Berlin, and continuing their studies.

We situate our current obstacles within past and ongoing migrant, anti-racist struggles.

To follow updates from all BIPOC international persons who fled Ukraine and are now in Germany, follow @bipocukraine on Instagram and Twitter.

Über uns

Wir sind ein selbstorganisiertes Kollektiv von aus der Ukraine geflüchteten internationalen Studierenden und bereits in Deutschland Studierenden.

Wir sind der Auffassung, dass gleichberechtigter Zugang zu Bildung ein Menschenrecht ist - unabhängig von Staatsbürgerschaft oder Hautfarbe. Wir fordern die deutsche Regierung, den Senat von Berlin, und alle berliner Hochschulen dazu auf, die diversen Hürden abzuschaffen, die vertriebene Studierende ohne ukrainische Staatsbürgerschaft davon abhalten, ihren Aufenthalt in Berlin zu legalisieren und ihre Studien fortzusetzen.

Wir ordnen unsere aktuellen Hindernisse in vergangene und laufende migrantische, antirassistischen Kämpfe ein.

Um Updates von allen internationalen BIPOC-Personen zu erhalten, die aus der Ukraine geflohen und jetzt in Deutschland sind, folgen Sie @bipocukraine auf Instagram und Twitter.